The Drostei Building

Buildings provide shelter from the chaos and forces of nature. This realisation was a prerequisite for the development of architectural detachment and structure. A culture of regulated distance developed, with the result that architecture always also constitutes a painfully-felt alienation from nature.

Continue reading

Die Drostei

Gebäude bieten Schutz vor dem Chaos und den Gewalten der Natur. Das war eine Voraussetzung zur Entwicklung architektonischer Distanz und Ordnung. Es entstand eine Kultur geregelter Entfernung – mit der Konsequenz, dass Architektur auch immer die schmerzlich empfundene Entfremdung von der Natur gestaltet.

Continue reading

Die andauernde Produktionskette

Neutral soll der Raum für Malerei und Skulptur sein. Das ist die Ideologie des White Cube der Moderne. Doch Fertiges nur zu zeigen, ist in historischen Gebäuden – und manchmal auch in allerneuesten Architektenwundern – nicht so einfach: Der Charakter des Ortes will berücksichtigt sein.

Continue reading

The Perpetual Chain of Production

According to the modernist ideology of the white cube, the space around paintings and sculpture should be neutral. To display finished works in old buildings (or in flashy contemporary architecture) is not as straightforward as it seems: the peculiarities of the space assert themselves.

Continue reading